Please note that on our website we use cookies necessary for the functioning of our website, cookies that optimize the performanceTo learn more about our cookies, how we use them and their benefits, please read our Cookie Policy [link].

Wie werde ich die Schulden los?

 

Kennen Sie Ihr Existenzminimum?

 

Bevor das Betreibungsamt Ihnen den laufenden Lohn pfändet, sollten Sie wissen, ob Ihr Einkommen zur Deckung der minimalen Lebenskosten ausreicht. Falls der Lohn unter dem Existenzminimum liegt, haben Sie ein Anrecht auf Sozialhilfe. Falls der Lohn darüber liegt, wird Ihnen der Überschuss gepfändet.

 

Verhindern Sie unbedingt Betreibungen

 

Betreibungen verursachen zusätzliche Kosten und führen anschliessend zu Lohn- und Sachpfändungen, es steht Ihnen dann noch weniger Geld für die laufenden Bedürfnisse zur Verfügung. Der Lohn kann bis auf Ihr Existenzminimum gepfändet werden. Falls keine Vollzahlung möglich ist, können Sie meistens mit dem Gläubiger Teilzahlungen vereinbaren.

 

Hinweise um effektiv Geld zu sparen

 

Um Geld einzusparen, müssen Sie Ihre Gewohnheiten verändern. Nutzen Sie dazu unsere Hinweise wie Sie Geld sparen können. 

 

Nebst unseren Berechnungstools und Informationen bietet Ihnen auch die Website money-info.ch einen Wegweiser für Internet-Angebote zur finanziellen Allgemeinbildung, Förderung des verantwortungsvollen Umgangs mit Geld und zur Vermeidung von Schulden