Zum Hauptinhalt springen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzung dieser Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier

BYJUNO - UMSATZSTEIGERUNG AUF RECHNUNG

Byjuno bietet Schweizer Online-Händlern eine flexible und konsumentenfreundliche Zahlungslösung an, die den Umsatz steigen lassen kann und Zugang zu neuen Kundengruppen ermöglicht.

Der Internethandel zeigt einen Aufwärtstrend in der Schweiz, wächst jährlich um 14 Prozent und hat insgesamt bereits 14 Milliarden Schweizer Franken pro Jahr erwirtschaftet. Im April 2015 hat Byjuno, eine in Zug in der Schweiz ansässige Tochtergesellschaft von Intrum Justitia, eine neue Zahlungs- und Verbraucherfinanzierungslösung auf den Markt gebracht, wodurch der Internethandel sowohl für Kunden als auch für Händler noch vereinfacht wird. 
 
Wir wissen aufgrund von Forschungen und Erfahrungen, dass eine Rechnung die bevorzugte Wahl der meisten Online-Kunden in der Schweiz ist, und Byjuno wurde gemeinsam mit Internethändlern entwickelt, um diese Anforderungen zu erfüllen, sagt Christian Stolz, Geschäftsführer von Byjuno.
Byjuno bietet Kunden gegenüber die Option zur Zahlung für ihren Kauf per Rechnung und dies kann in Online Stores sowie an Kassen in einem Ladengeschäft angewandt werden. Byjuno trifft unter Zuhilfenahme der umfangreichsten und zuverlässigsten Verbraucherkreditdatenbank der Schweiz eine sehr schnelle aber fundierte Bonitätsbeurteilung des Kunden. Byjuno bietet den Kunden ebenfalls die Option einer Zahlung in Raten und wickelt den gesamten Rechnungsprozess, einschließlich des Versendens potenzieller Zahlungserinnerungen und, im Bedarfsfall, das Einschalten eines Inkassounternehmens ab. Dem Händler entsteht kein Kreditrisiko und er kann sich auf das Ladengeschäft und Marketing konzentrieren.

Durch diese deutliche Vereinfachung des Zahlungsprozesses helfen wir Einzelhändlern dabei, ihre Verkaufszahlen zu steigern und die Kundenzufriedenheit zu verbessern. Außerdem können Kunden, die vorher vielleicht nicht online kaufen konnten oder wollten, dies nun tun, sagt Christian Stolz.

Heute hat Byjuno etwa 50 Pilotkunden und ist nur in der Schweiz verfügbar. Es besteht jedoch die Absicht, Byjuno mit der Zeit auch in andere Teile Europas zu expandieren.