zum Hauptinhalt springen

Sagen Sie es auf der Rechnung

Mehrere Käufe - eine Rechnung. Avarda macht es sowohl für die Kunden als auch für Einzelhändler einfach, die Rechnungen im Blick zu behalten und die Zahlung dieser Rechnungen sicherzustellen.

Avarda hilft Ihnen dabei, den Kunden über eine benutzerdefinierte Lösung anzusprechen, die so konzipiert wurde, dass sie Zahlungs- und Warenflüsse in Online Shops und in Ladengeschäften abwickeln kann.

Das Online-Geschäft gewinnt in ganz Europa schnell an Bedeutung und verändert im Zuge dessen sowohl den Einzelhandel als auch das Verhalten der Kunden. Ein entscheidender Aspekt eines erfolgreichen Online-Einzelhändlers ist neben einem attraktiven Angebot die Gewährleistung einer reibungslosen Zahlungsabwicklung und das Pflegen von Beziehungen mit Käufern und dem damit verbundenem Aufbau von Kundenloyalität.

Avarda ist ein Joint Venture zwischen Intrum Justitia und der TF Bank, das diese Probleme auf eine innovative Art und Weise lösen will. Avarda ist derzeit in Schweden und Finnland aktiv, plant jedoch vor allem im nördlichen Raum zu expandieren.

Wir konzentrieren uns sowohl auf den Einzelhändler als auch auf den Kunden und binden den gesamten Kaufprozess mit ein. Wir gewährleisten die Bereitstellung einer reibungslosen Check-out- und Zahlungsroutine für den Kunden und die Möglichkeit zur Steigerung zukünftiger Verkäufe für den Einzelhändler, indem wir mit dem Kunden stets in Kontakt bleiben, sagt Mikael Johansson, CEO von Avarda.

Avarda bietet eine umfassende Zahlungslösung sowie die Möglichkeit zur Ratenzahlung und die Käufe der Kunden werden monatlich auf einer einzelnen Rechnung zusammengefasst statt nach jedem Kauf eine Rechnung zu schicken. In Verbindung mit dem Abrechnungs- und Zahlungsverfahren macht es Avarda möglich, dass der Online Store mit Kunden kommunizieren, sowie Sonderangebote, Kampagnen und neue Produkte ausloben kann.

Diese Kommunikation kann benutzerdefiniert so eingerichtet werden, dass sie auf den einzelnen Kunden zugeschnitten ist und trägt damit signifikant dazu bei, dass Kunden wiederholt kaufen, sagt Mikael Johansson.

Die Dienstleistungen von Avarda sind ausserdem so konzipiert, dass sie Zahlungs- und Warenflüsse sowohl in Online Shops als auch in Ladengeschäften abwickeln können, was für Einzelhändler zunehmend an Bedeutung gewinnt.

Die Grenzen zwischen normalen Ladengeschäften und Online Stores gehen mittlerweile ineinander über und viele Einzelhändler integrieren diese Abläufe. Sie können online bestellen und ihre Bestellung dann im Laden abholen, oder Sie können online kaufen und die Ware im Laden zurückgeben, sagt Mikael Johansson.

Hier erfahren Sie mehr über Avarda