zum Hauptinhalt springen

Geschäftsleitung

Intrum Justitia hat Standorte in 19 Ländern die drei Regionen zugeordnet sind. Die Schweiz gehört zur Region Central Europe - gemeinsam mit Deutschland, Österreich, der Tschechischen Republik, Slowakei und Ungarn. Anbei finden Sie Geschäftsleitung der Schweizer Niederlassung von Intrum Justitia.

 

Managing director

Thomas Hutter

Thomas Hutter ist seit 1994 bei Intrum Justitia. Während dieser Zeit hatte er diverse Kaderfunktionen inne. Seit Februar 2012 ist er wieder Managing Director für die Schweiz und kümmert sich vollumfänglich um die Schweizer Niederlassung von Intrum Justitia.

 

Finance Director

Roman Schickel

Roman Schickel hat als Finance Director Anfang März 2015 bei Intrum Justitia gestartet. In seiner Position liegt die Verantwortung für finanzielle Entscheidungen, die Weiterentwicklung des Corporate Finance Business, sowie die Betriebs- und Finanzbuchhaltung.

Bevor er zu Intrum Justitia stiess, war er 11 Jahre in der Holcim Gruppe in verschiedenen Führungspositionen im In- und Ausland tätig und arbeitete davor während vier Jahren als Wirtschaftsprüfer bei PricewaterhouseCoopers sowie mehrere Jahre bei Grossbanken in Zürich und Genf.

 

human resources director

Ramona Frei

Ramona Frei trat per Juni 2016 die Position als HR Director an. Sie verfügt über 7 Jahre Erfahrung im HR, hat einen betriebswirtschaftlichen Hintergrund und ist im 2010 zum Team von Intrum Justitia gestossen.

In ihrer Funktion liegt die Verantwortung für das Personalmanagement. Jede Geschäftsentscheidung wird von den Mitarbeitenden getragen, deshalb ist es besonders wichtig, Mitarbeitende mit deren Fähigkeiten, Motiven und Interessen optimal einzusetzen.

 

director serviced portfolios

Jason Glanzmann

Jason Glanzmann trat per Oktober 2015 die Position als Director Serviced Portfolios an. Er verfügt über mehr als 12 Jahre Erfahrung in der Credit Management Branche und ist 2005 zum Team von Intrum Justitia gestossen.

In den letzten Jahren hatte Jason Glanzmann diverse regionale Managementfunktionen inne mit Schwerpunkt  Analyse, Controlling & Business Intelligence. In seiner neuen Funktion als «Director Services Portfolios» fällt die Verantwortung über sämtliche Schweizer Auftragsportfolien, welche uns zum Inkasso übergeben werden.

 

portfolio management director

Mie Brühl

Mie Brühl ist seit Oktober 2013 bei Intrum Justitia tätig und hat die neue Funktion als Portfolio Management Director übernommen. Das Portfolio Management verantwortet primär gekaufte Portfolien und ist ein wichtiges Standbein von Intrum Justitia.

Bevor sie zu Intrum Justitia stiess, arbeitete sie während 15 Jahren schwerpunktmässig im Risk Management in der Finanzbranche. Sie bringt berufliche Erfahrungen aus Dänemark, Deutschland sowie der Schweiz mit und hat in dieser Zeit diverse Führungspositionen bei namhaften Unternehmen  inne gehabt.

 

collections director

Angelo Signore

Angelo Signore ist seit 1998 für Intrum Justitia tätig. Er hat verschiedene Management-Funktionen in der Schweizer Niederlassung wahrgenommen und zudem in diversen Projekten bei Intrum Justitia Italien, Deutschland, Österreich und den Niederlanden mitgewirkt.

Per Dezember 2013 hat er die Funktion als Collections Director von Intrum Justitia Schweiz übernommen. Zu seinem Bereich gehört das vorrechtliche, das rechtliche und das internationale Inkasso sowie die Langzeitüberwachung und Verlustscheinverwertung.

 

sales & marketing director

Pierre Kammermann

Pierre Kammermann ist seit Anfang 2016 als Sales & Marketing Director bei Intrum Justitia tätig. Als versierter Finanz- und Beratungs-Fachmann ist er in dieser Position für die Vermarktung und den Verkauf verantwortlich.

Kammermann war seit 2012 für Alphapay in Zürich tätig und hat das Unternehmen besonders bei reputationsorientierten Finanzdienstleistern im Forderungsmanagement positioniert. Zuvor wirkte er mehr als 20 Jahre im Firmenkundengeschäft der Credit Suisse AG, wovon er die letzten elf Jahre die Firmenkundenberatung im Business Center aufgebaut und weiterentwickelt hatte. Er absolvierte die Banklehre bei einer Regionalbank, ist eidgenössisch diplomierter Bankkaufmann und hat zusätzlich diverse Weiterbildungen im Führungs- und Finanzbereich absolviert.