zum Hauptinhalt springen

Fleurop

,,Seit nun 15 Jahren setzen wir auf die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Intrum Justitia. Dank der im Bestellprozess integrierten Bonitätsprüfung können wir jedem unserer Kunden das passende Zahlungsmittel anbieten. Dies wiederum erhöht unser Umsatzpotenzial & vermindert unsere Forderungsausfälle."

Die Fleurop-Interflora (Schweiz) AG vermittelt Blumen innert Stunden in alle Welt. Damit Blumensträusse auch über die Landesgrenzen hinaus vermittelt werden können, ist die Fleurop-Interflora (Schweiz) AG an die europäische Fleurop-Organisation angeschlossen. Diese wiederum ist mit ihren amerikanischen und englischen Schwesterngesellschaften zur weltumspannenden Interflora-Gruppe zusammengeschlossen. Weltweit zählen über 50‘000 Blumenfachgeschäfte in mehr als 150 Ländern dazu. In der Schweiz gibt es rund 430 Fleurop-Partnergeschäfte.

Die Kerntätigkeit von Fleurop-Interflora ist die weltweite Blumenvermittlung und damit verbunden die Bereitstellung der kommunikationstechnischen und organisatorischen Voraussetzungen. Diese machen es möglich, dass man via Internet, via Blumentelefon oder in einem der Fleurop-Partnergeschäfte am Morgen einen Blumenstrauss bestellt, der am frühen Nachmittag bereits in Berlin, New York oder an irgendeinem anderen Ort der Welt überbracht wird. Dank modernster Kommunikationstechnologie dauert die Übermittlung eines Auftrages nur noch Sekunden.

Über 80% der in der Schweiz direkt verkauften Aufträge werden via Internet bestellt – und dieser Anteil steigt jährlich weiter an. Aus diesem Grund war es unerlässlich, einen starken Partner im Bereich Bonitätsprüfung zu evaluieren, um das Debitorenrisiko zu minimieren.

   

Frau Jacqueline Gehring, Leiterin Finanzbuchhaltung bei Fleurop Interflora AG: ,,Seit nun 15 Jahren setzen wir auf die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Intrum Justitia. Dank der im Bestellprozess integrierten, automatisierten Bonitätsprüfung können wir jedem unserer Kunden das passende Zahlungsmittel anbieten. Dies wiederum erhöht unser Umsatzpotenzial und vermindert unsere Forderungsausfälle."

Sollte eine Rechnung trotz allem unbezahlt bleiben, ist auch deren Bearbeitung bei Intrum Justitia in kompetenten Händen.

Dank der effizienten Inkassoabwicklung durch Intrum Justitia verzeichnen wir gute Rücklaufquoten und nur sehr geringe Debitorenverluste trotz eines umsatzstarken Webshops.

Für uns ein ganz klarer Vorteil: Wir haben einen Partner für zwei unserer Bedürfnisse. Wir können auf eine angenehme, langjährige Betreuung durch unseren Kundenbetreuer sowie eine fixe Ansprechperson im Kundendienst zählen. Dadurch lassen sich spezielle, unternehmensspezifische Abmachungen treffen und auch unkompliziert umsetzen".


Zur Website von Fleurop


Quelle: Kundeninterview 09/2014