zum Hauptinhalt springen

Intrum Justitia und Lindorff haben per 27. Juni 2017 ihre Kräfte vereint, um den weltweit grössten Anbieter von Kreditmanagement-Dienstleistungen zu gründen. Mehr lesen ...

inkasso

Ein professionelles Forderungsmanagement ist ein wichtiger Faktor für die wirtschaftliche Stabilität eines Unternehmens. Um auch Sie bei der Sicherstellung Ihrer Liquidität noch gezielter unterstützen zu können, haben wir eine Auswahl unterschiedlicher Servicepakete für Sie geschnürt.

AGB90 – KULANT, FAIR & OHNE ERFOLGSHONORAR

Wenn Sie sich für AGB90 entscheiden, übergeben Sie uns die Forderungen nach zwei Mahnungen und in der Regel innert 90 Tage nach Rechnungsstellung. Das Inkasso ist für Sie immer honorarfrei. Sie tragen lediglich die von Ihren Konsumenten nicht bezahlten Betreibungs- und Adressrecherchekosten.
Dank vertraglich vereinbarten Gebühren in Ihren AGB, sind die Kosten bei einem Zahlungsverzug klar geregelt. Wir empfehlen zudem einen Hinweis auf Ihrer zweiten Mahnung um transparent auf die Gebühren bei Zahlungsverzug aufmerksam zu machen. Kulante Zahlungsfristen in Verbindung mit zwei Mahnungen sowie transparenten Gebühren sorgen für eine gute Balance zwischen Kundenfreundlichkeit und einer optimierten Rückführungsquoten.

 

Ihre Vorteile

  • Vertraglich vereinbarte Gebühren: Ihre Kunden sind über die Kosten, die bei einer nicht fristgerechten Zahlung anfallen, informiert
  • Honorarfreies Inkasso: bei Forderungsübergabe vor dem Tag 90 - nach Rechnungsdatum
  • Tiefe Betreibungs- und Adressrecherchekosten
  • Hohe Rückführungsquote

AGB75 – KONSEQUENT, FAIR & GARANTIERT KOSTENLOS

Wenn Sie sich für AGB75 entscheiden, übergeben sie uns die Forderungen nach zwei Mahnungen und in der Regel innert 75 Tage nach Rechnungs-stellung. Das Inkasso ist für Sie immer honorarfrei. Da die Kosten zu 100% vom Verursacher übernommen werden, fallen für Sie auch keine Betreibungs- und Adressrecherchekosten an. Dank vertraglich vereinbarten Gebühren in Ihren AGB sind die Kosten bei einem Zahlungsverzug klar geregelt. Wir empfehlen zudem einen Hinweis auf Ihrer zweiten Mahnung um transparent auf die Gebühren bei Zahlungsverzug aufmerksam zu machen. Dank der konsequenten Übergabe an Intrum nach zwei Mahnungen und dem transparenten Eskalatiosprozess, kann die Rückführungsquote maximiert werden.

 

Ihre Vorteile

  • Vertraglich vereinbarte Gebühren: Ihre Kunden sind über die Kosten, die bei einer nicht fristgerechten Zahlung anfallen, informiert
  • Honorarfreies Inkasso: bei Forderungsübergabe vor dem Tag 75 - nach Rechnungsdatum
  • Keine Betreibungs- und Adressrecherchekosten
  • Hohe Rückführungsquote

Unsere Dienstleistungspakete in der Übersicht

Wählen Sie den passenden Service abgestimmt auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens.

Aus heutiger Sicht war es der richtige Schritt, die Inkassobearbeitung in die Hände einer Spezialistin zu geben, welche wir in der Intrum Justitia gefunden haben.

Haben Sie Fragen zu unseren Angeboten?

Unsere Spezialisten sind gerne für Sie da, auch persönlich unter der Telefonnummer 044 806 85 57. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.