zum Hauptinhalt springen

Zentral im Datenschutzgesetz ist die informationelle Selbstbestimmung. Jede Person soll selbst entscheiden, ob Personendaten bearbeitet werden oder nicht. Die Einreichung des Personalausweises ist eine Sicherheitsmassnahme, um zu verifizieren, dass es sich tats├Ąchlich um die anfragende Person handelt. Zudem ist die Identifizierung von der Verordnung zum Datenschutzgesetz (VDSG) geregelt.