Zum Hauptinhalt springen

Wir verwenden Cookies, die zur Funktion und Optimierung unserer Webseite erforderlich sind. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen.

Überprüfung der Kundendaten

Das Geldwäschegesetz erfordert eine regelmäßige Überprüfung der Kundendaten. Wir werden diesbezüglich in den nächsten Wochen auf Sie zukommen, um Ihre bei uns hinterlegten Kundendaten zu aktualisieren.

Das sogenannte "Know your Customer"-Prinzip (auf deutsch: "Kenne Deinen Kunden") ist eines der wichtigsten Grundsätze der Geldwäscheprävention. Es beinhaltet die Verpflichtung, sich bei Anknüpfung der Geschäftsbeziehung über die Identität des Kunden zu vergewissern. Diese Verpflichtung der Überprüfung der Identität des Kunden muss in regelmäßigen Abständen wiederholt werden.

Folgende Kundendaten sind aktuell bei der Intrum Justitia Unternehmensgruppe von Ihnen hinterlegt:

  • Firmierung
  • Geschäftsführer/Vorstandsvorsitzender
  • Straße
  • PLZ und Ort
  • Handelsregisternummer
  • Telefonnummer/Faxnummer/E-Mail-Adresse
  • Bankverbindung
  • Hauptansprechpartner
  • Ansprechpartner Buchhaltung

Um zukünftig ohne große Verzögerungen Ihre Forderungen beitreiben zu können, bitten wir Sie, Intrum Justitia immer unverzüglich über alle wesentlichen Veränderungen in Ihrem Unternehmen zu informieren. Hierzu gehören insbesondere Änderungen der Rechtsform, der Firma, des Gesellschaftssitzes, der Wechsel von Gesellschaftern.

Sie werden in den nächsten Wochen Post von uns erhalten, in der wir Ihnen die aktuell bei uns hinterlegten Kundendaten Ihres Unternehmens übermitteln. Bitte prüfen Sie diese dann sorgfältig und fristgerecht und teilen Sie uns eventuelle Korrekturerfordernisse mit.

Dies können Sie schriftlich über das dem Brief dann angehängte Antwortformular oder online über das hier hinterlegte Formular erledigen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Ihr Intrum Justitia / Schimmelpfeng-Team