Zum Hauptinhalt springen

Wir verwenden Cookies, die zur Funktion und Optimierung unserer Webseite erforderlich sind. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen.

Besser in die frühen Stadien des Forderungsmanagements investieren

Posti ist ein finnischer Dienstleister für Post- und Logistikservices mit mehr als hundertjähriger Erfahrung und Innovationskraft. Zuverlässigkeit durch Erfahrung kombiniert mit erneuerbaren und innovativen Dienstleistungen sind die Ecksteine des Geschäftes.

Die Kooperation zwischen Posti und Intrum Justitia besteht schon seit langer Zeit. Sie hat sich über die Jahre hinweg mit den sich wandelnden Bedürfnissen von Posti weiterentwickelt. Die Zusammenarbeit begann als Inkasso-Kooperation und hat sich seitdem weiterentwickelt und zum Kreditmanagement über den kompletten Lebenszyklus der Kundenbeziehungen ausgeweitet.

„Die Kooperation mit Intrum Justitia hat das Verständnis bei Posti gesteigert, wie die Profitabilität der Kunden und andere ökonomische Faktoren über alle Phasen des Kunden-Lebenszyklus beobachtet werden müssen, und dies nicht nur in schlechten Tagen,“ sagt Helena Junttila, zuständige Service-Managerin für die Kooperation bei Posti.

Entwicklung von kundenorientierten Netzwerklösungen

Das Geschäftsfeld von Posti geht gerade durch eine kritische Periode. Traditionelle Dienstleistungen nehmen ab und die Menschen wenden sich verschiedenen Webdiensten zu. Posti hat die Strategie, durch digitale Services zu wachsen und setzt hierbei stark auf Self-Service im Web. Posti schätzt die Investitionen von Intrum Justitia in digitale Lösungen.

„Der Intrum Web Service gibt unseren Kunden die Möglichkeit, Ihre Verpflichtungen im Blick zu behalten und Reports über ihre Außenstände zu ziehen. Dies ist ein guter Weg, um mit uns in Kontakt zu treten. Intrum Web ist rund um die Uhr geöffnet“, sagt Juha Iskala, Direktor Sales, Marketing und Kommunikation.

„Es war eine gute Sache, dass wir IntrumWeb, welches wir täglich nutzen, weiterentwickelt haben zu der aktuellen nutzerfreundlichen Lösung. Wir haben für viele tagtägliche Angelegenheiten Lösungen geschaffen, die im Web schnell zugänglich sind,“, sagt Helena Junttila.

Investitionen in den frühen Stadien des Kreditmanagement reduzieren die Notwendigkeit von Inkassoprozessen

Die Zusammenarbeit im Kreditmanagement zwischen Posti und Intrum findet tagtäglich statt und ist kontinuierlich. Das Kreditmanagement einer großen Organisation kann bequem online über IntrumWeb abgewickelt werden. Alle Posti Serviceberater, die mit dem Management von Konsumentenkrediten zu tun haben, erhalten Echtzeitinformationen über die Kreditwürdigkeit der Verbraucher und laufende Inkassoverfahren aus dem IntrumWeb.

Der bequeme Web-Service soll aber nicht den Kontakt mit Intrum Justitia Mitarbeitern ersetzen. Experten, die mit den speziellen Bedürfnissen und Kundensituationen von Posti vertraut sind, sind jederzeit für Posti Mitarbeiter verfügbar.

„Eines unserer Hauptziele ist es, unseren Kunden und deren Kunden einen außerordentlichen Kundenservice zu bieten. Wir wollen immer helfen und nutzen dafür eine große Anzahl unterschiedlicher Kommunikationskanäle.“