Zum Hauptinhalt springen

Wir verwenden Cookies, die zur Funktion und Optimierung unserer Webseite erforderlich sind. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen.

Umsatzsteuer-Rückerstattung

Belasten Sie sich nicht mit bürokratischem Aufwand und den verschiedenen Gesetzeslagen im Ausland, überlassen Sie die Umsatzsteuer-Rückerstattung in über 30 Ländern den internationalen Experten von Intrum Justitia.

Lassen Sie Ihr Geld nicht im Ausland

Im internationalen Geschäftsverkehr kommt es immer wieder vor, dass Unternehmen mit ausländischer Umsatzsteuer belastet werden: Sei es durch Geschäftsreisen oder durch die Teilnahme an internationalen Messen. Insbesondere für Kraftstoffe fallen bei vielen international tätigen Unternehmen hohe Kosten an und damit auch ein hoher Betrag, der an ausländischer Umsatzsteuer gezahlt wird. Deshalb – und weil viele Unternehmen dies nicht praktizieren – bietet Intrum Justitia die Rückerstattung im europäischen Ausland gezahlter Umsatzsteuer als Dienstleistung an.

Die Rückerstattung der Umsatzsteuer (VAT-Refund) lohnt sich insbesondere für Unternehmen mit hoher internationaler Reisetätigkeit der Mitarbeiter (z.B. Schulungsentgelte, Seminar- und Messekosten oder Reisekosten), Transport-Unternehmen (z.B. für Kraftstoff, Reparatur und Wartung, Unterkunft, Anhänger-Vermietung, Maut oder Ersatzteile) oder Mineralölgesellschaften und Tankkartenanbieter.

Handeln Sie noch heute und kontaktieren Sie uns, damit Sie für das vergangene Jahr noch Ihre Mehrwertsteuer zurückerhalten! Neben einer Jahresgebühr erhält Intrum Justitia eine Provision auf alle rückerstatteten Mehrwertsteuer-Beträge. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

 
  • Erstattung der ausländischen Umsatzsteuer, die somit nicht als Kosten abgeschrieben werden muss
  • Spezialisten, die die relevanten rechtlichen Rahmenbedingungen der jeweiligen Länder kennen und die gesamte Abwicklung mit den ausländischen Finanzbehörden übernehmen
  • Vernetzung mit Mineralölkonzernen und Herausgebern von Tankkarten, so dass die Rückerstattung der im Ausland gezahlten Umsatzsteuer auf Kraftstoffrechnungen sogar monatlich erfolgen kann anstatt in der Regel jährlich

Wir empfehlen, dass Sie den Rückerstattungs-Antrag so bald wie möglich stellen. Je früher man den Antrag stellt, desto schneller wird er auch bearbeitet und die eventuelle Rückerstattung bezahlt. Falls Sie den Antrag nicht selber stellen wollen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Pauli Rahikainen, Intrum Justitia VAT-Services

Rufen Sie uns an unter +49 6151 816 209
oder füllen Sie das Formular aus und wir melden uns bei Ihnen!

 


Kontaktformular